Werkzeug für das Verputzen

Welche sind die wichtigen Werkzeuge um die Mauer zu verputzen? Haben Sie die geeigneten Werkzeuge nicht, wird die Arbeit fehlschlagen.

Sie haben sich entschieden, an Ihrem Ytong Bausatzhaus selbst zu arbeiten, dass erfordert von Ihnen handwerkliches Geschick. Aber Sie müssen keine Angst haben, Sie sind nicht allein. Der Fachmann ist in Ihre Nähe und achtet darauf, dass Ihre Mühe von Erfolg gekrönt wird. Nichtsdestotrotz ist es nicht verkehrt zu wissen, welche Werkzeuge benötigt werden, um zum Beispiel eine Mauer zu verputzen.

Unter der Bezeichnung Brett, finden wir gleich vier, optisch fast gleich aussehende Werkzeuge, die jedoch in der Wirkung verschieden sind. Mit einem Schwammbrett oder auch mit einem Kunststoffreibebrett, lassen sich Reibeputzstrukturen anfertigen. Mit einem Moosgummibrett werden Scheibenputzstrukturen erlangt. Mit einem Filzbrett wird glatter Putz überarbeitet.

Für das Arbeiten mit Putz gibt es noch Zahnkellen, die Dreieckskellen und die Mauerkelle, die zum Auftragen von Mörtel gebraucht wird.

Ich möchte Sie sicher nicht mit langweiligen Auflistungen von Werkzeugen nerven, mein Bestreben ist viel mehr, Ihnen einen Blick fürs Detail zu verschaffen.

Mit uns bestimmen Sie, wie weit wir an Ihre Seite stehen. Wenn Sie es wünschen, begleiten wir Sie bis zu Ihrem Einzug.

Wir bauen Massivhäuser im ganzen Saarland. Ytong Bausatzhaus Rheinland-Pfalz.

Wandverputz

Was ist der richtige Putz für Ihre Wand? Verputzen bedarf der Geschicklichkeit und Fertigkeit. Haben Sie den richtigen Putz gewählt, wird diese für das richtige Klima im Haus sorgen. Ist der Putz fachgerecht gemischt und entsprechend angebracht, reguliert dieser auch die Feuchtigkeit im Inneren der Räume. Er hat die Fähigkeit Wasserdampf aufzunehmen, aber auch wieder abzugeben.

Der Außenputz erfühlt auch eine wichtige Funktion, er schützt vor eindringender Feuchtigkeit durch die Mauern. Bei einer schlecht verputzten Wand wird die Mauer bei Regen feucht, langsam sickert das Wasser durchs Mauerwerk, es dauert nicht lange, bis Sie sich über einen Wasserfall im Schlafzimmer freuen dürfen. Damit entstehen zwei Probleme, erstens wird die Dämmfähigkeit gemindert, zweitens, wenn der Frost kommt, können die Steine, die die Mauer bilden, zerspringen. Das können Sie sich so vorstellen, wie die Wasserflasche im Gefrierschrank, wenn Wasser gefriert, benötigt dies mehr Platz und die Flasche zerbricht.

Mit einem Ytong Bausatzhaus. bleibt Ihnen so etwas spart, ein Ytong Bausatzhaus ist ein vom Fachmann erstelltes Haus. Sie können jederzeit sicher sein, dass alle Arbeiten fachgerecht gebaut wurden.

Sprechen Sie mit einen unsere Berater, lassen Sie sich erklären, wie Ihr Traumhaus entstehen kann. Ytong Bausatzhaus im Saarland mit uns bauen.

Optischer Blickfang

Möchten Sie aus Ihren Ytong Bausatzhaus einen Blickfang machen? Ihr Haus soll eine Zierde der Straße werden? Dann überlegen Sie, womit Ihnen das gelingen könnte. Es muss nichts auffälliges sein, aber kleine Details heben Ihr Zuhause vom Rest ab. Der Nachbar rechts hat aus drei alten Stühlen eine Bank gebastelt und neben den Eingang in den Vorgarten gestellt. Diese ist in Weiß und Blau gestreift gestrichen, ein typisches Muster für Norddeutschland. Oder womöglich hat der Nachbar links einen Teich mit einem Wasserfall in seinem Garten? Eine Amphorenleiter umringt den Rand des Teiches, während das Wasser von einer zur anderen hinunter plätschert, bis aus der letzten Amphore fließende Wasser, in den ruhenden Teich fließt.

Wie Sie Ihrem Haus eine persönliche Note geben, liegt in Ihrer Vorstellungskraft. Ob Sie das Haus Lila streichen, ein Bienenkorbdach aufsetzen oder eine Hula Tänzerin auf die Garagentür zeichnen ist allein Ihre Entscheidung. Wir stehen kurz vor dem Fest der Liebe, malen Sie doch ein paar Rentiere auf Ihre Garagentür.

Sprechen Sie mit uns, wir helfen Ihnen ein einzigartigen Zuhause zu bekommen. Unsere Berater haben ein offenes Ohr für Ihre Vorstellungen und rechnen Ihnen die genauen Kosten aus, damit es später keine böse Überraschung gibt. Mit einem Ytong Bausatzhaus treffen Sie eine Entscheidung, die Ihr Leben verschönert.

Kellerausbau

Der Keller sollte längst anders aussehen, jedoch sind die Kosten hoch, die Arbeit aufwendig und die Zeit knapp? Aber Sie müssen nicht alles innerhalb eines Wochenendes verwirklichen, der Kellerausbau soll kein Loch in Ihre Tasche reißen und die Arbeit auf keinen Fall in Stress ausarten. Jetzt haben Sie schon so lange mit diesem Problem gelebt, dann wird es auf ein paar Wochen oder Monate nicht mehr ankommen. Stellen Sie erst Ihr Budget zusammen, dann können sie loslegen.

Ob eine Sauna, ein Partykeller oder ein zusätzliches Bad, sobald Sie sich das vornehmen, wird jeder Tag der vergeht, ein Tag näher an der Verwirklichung Ihres Wunsches sein. Haben Sie im Keller Stellen, wo hässliche Installationen sichtbar sind? Dann, bauen Sie einen Schrank drum herum, so gewinnen Sie Stauraum und die erwähnte Röhre oder Zähler bleiben unsichtbar. Bringen Sie Lammelentüren vor der Nische unter der Kellertreppe an, so gewinnen Sie zusätzlichen Raum für Lebensmittel, Putzmittel oder Handtücher.

Für den ausgebauten Keller möchten Sie sicher eine schöne Decke mit passender Beleuchtung. Eine Paneeldecke mit eingebauten Lichtspots wäre vielleicht das Richtige.

Planen Sie für Ihr Ytong Bausatzhaus gleich Ihren Keller mit ein. Auch wenn Sie diesen erst später ausbauen, sollten Sie schon die Aufteilung und die Anschlüsse fertig haben. So können Sie zu gegebener Zeit in Ihrer Freizeit den Keller ausbauen.

Sprechen Sie mit uns über Ihre Vorstellungen, unsere Berater sind stets bemüht Ihre Wünsche zu verwirklichen. Wir bauen Ytong Bausatzhäuser im Saarland und ganz Rheinland-Pfalz.

Holzwurm

Plötzlich rieselt es Sägemehl, das bedeutet nichts Gutes. Es ist möglich, dass der Holzwurm bei Ihnen eingezogen ist.

Der Holzwurm und der Hausbockkäfer sind die bedrohlichsten Holzschädlinge in unseren Gefilden. Sie sind imstande die Statik des Hauses, beziehungsweise des Dachstuhls vollständig in Trümmer zu legen. Die Bekämpfung ist sehr schwierig, daher ist es ratsam immer achtsam zu sein, um einen Befall frühzeitig zu erkennen.

Ob Holzhaus oder Massivhaus, keiner ist wirklich sicher vor diesen gefräßigen Zeitgenossen, denn auch bei Massivhäusern besteht der Dachstuhl hauptsächlich aus Holz. Aber auch Holzmöbel, Wandverkleidungen, Bodenbeläge gehören auf die Speisekarte der kleinen Hausbesetzer. In unserem Breitengrade ist es Hauptsächlich der Hausbockkäfer der sich an unserem Eigentum labt und uns buchstäblich das Haus über dem Kopf weg frisst.

Der „Deutsche Schädlingsbekämpfer-Verband“ ist für Hausbesitzer und denen, die es werden möchten, sicher eine gute Anlaufstelle um genaueres zu erfahren.

Nadelholz ist eine bevorzugte Speise der ungebetenen Gäste. Zwischen 100 und 200 Eier werden in Holzritzen und Spalten abgelegt. Schlüpfen tun die nimmersatten Winzlinge im Sommer, wobei Sie sich sofort ans Werk machen. Der Besuch dauert in etwa 6 Jahre, wobei der Zyklus sich dauernd wiederholt. Jeden Sommer gibt es neue, sodass diese nie mehr verschwinden.

Wenn Sie gerade darüber nachdenken, ein Haus zu bauen, dann lassen Sie sich beraten, ob in Ihrer Gegend Gefahr besteht und wie dieser vorzubeugen ist. Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch, wir bauen im Saarland Ytong Bausatzhäuser.

Raumteiler

Ein großer Raum kann gut für zwei Zwecke verwendet werden, auf der einen Seite als Schlafzimmer auf der anderen als Hausbüro, oder als Esszimmer. Oder wie wäre es mit einem Medien-Raum, wo Sie am Abend mit der Familie Musik hören, einen Film anschauen oder etwas lesen. Ob Spielzimmer oder Bibliothek, Fitness- oder Nähraum, wofür Sie den neuen Platz verwenden werden, sollte kein Problem sein, sicher wird Ihnen etwas Gutes einfallen.

Als Erstes benötigen Sie einen Raumteiler. Diese können Sie im Möbelhaus kaufen, es gibt viele Schränke, die für diesen Zweck geeignet sind, auch frei stehende Regale sind dafür verwendbar. Ein schöneres Gefühl gewinnen Sie aber, wenn Sie es selbst bauen, außerdem gibt es nichts Schöneres als einen Besuch im Baumarkt.

Machen Sie zuerst eine Zeichnung wie Ihr Raumteiler aussehen soll, messen Sie genau den Platz aus, wo dieser hinpassen soll und fahren Sie zum Baumarkt. Die besseren Märkte schneiden Ihnen auf Wunsch die Teile gleich zu. Sollte der Raumteiler Schubladen benötigen, haben Sie zwei Möglichkeiten, erstens mit üblichem Unterboden, zweitens mit Auszugschienen. Haben Sie alle Materialien, kann das Werkeln beginnen.

Planen Sie ein Haus zu bauen, können Sie gleich die Räume so einplanen, wie es gewünscht wird und selbst mit am Bau mitwirken. Ein Ytong Bausatzhaus bittet Ihnen jeden Komfort. Sie werden genau das Haus bekommen, was Sie sich erhoffen. Ein solides Haus mit allem, was vorgeschrieben wird. Wir bauen Ytong Bausatzhäuser im ganzen Saarland.

Teppichboden

Ihr Ytong Bausatzhaus ist fertig, fehlt nur noch der Teppich. Die Singlewohnung mit dem schlecht verlegten Teppich ist längst nicht mehr Standard. Ihre Ansprüche sind mit dem eigenen Heim, mit der Familiengründung oder einfach mit der Reife gestiegen. Der ausgesuchte Teppich war nicht der günstigste, schließlich möchten Sie in ein schönes Zuhause einziehen. Nun soll der neue Teppich perfekt verlegt werden und dass eigenhändig, denn das verschafft ein schöneres Gefühl.

Damit der Teppich später keine Falten abwirft oder nicht mit den Möbeln verrutscht, wäre es angebracht, diesen fest an den Untergrund anzubringen. Möchten Sie sicher sein, dass am Ende alles richtig sitzt, ist es zweckmäßig den Boden ganzflächig anzukleben. Dafür gibt es verschiedene Mittel, die gängigste Variante ist das doppelseitige Klebeband. Besseres Ergebnis könnten Sie mit Bodenkleber erzielen. Jedoch muss an winw spätere Renovierung gedacht werden, irgendwann ist der schönste Teppich nichts mehr, er muss entfernt werden. Außerdem wird immer wieder von lösemittelartigen Klebstoffen innerhalb des Hauses gewarnt. Daher ist die Fixierung eher ratsam, denn damit wird das Entfernen nicht zu Herausforderung.

Wenn Sie noch am überlegen sind, ob Sie ein eigenes Haus bauen möchten, machen Sie einfach ein Beratungsgespräch mit uns. Gern erklärt unser Berater alles, was Sie wissen möchten. Vollkommen unverbindlich – wir bauen Ytong Massivhäuser im Saarland und ganz Rheinland-Pfalz.

Übrigens einen Hausbau mit Ytong kann man auch auf Weihnachten verschenken.

Kellerdecken-Dämmung

Gehören Sie zu den Barfußläufern? Dann ist es langsam an der Zeit, die Kellerdecken-Dämmung zu überprüfen. Aber auch wenn Sie ein „warme Puschen – Anhänger“ sind, wenn Kinder im Haus sind, ist es besser dafür zu sorgen, dass die Kälte nicht durch den Boden steigen kann. Kinder sitzen gerne auf dem Fußboden. Haben Sie einen Altbau, ist der Keller wahrscheinlich nicht beheizt, so wie es heute üblich ist. Hat der Estrich im Erdgeschoss keine Dämmung, wird die Angelegenheit schwieriger. Wenn Sie das ändern möchten, wird es kostspielig. Aber, es geht auch einfach. Eine Wärmedämmung der Kellerdecke löst das Problem und es ist günstiger.

Die Kellerdecke zu dämmen ist leicht, nur die frei laufenden Röhren könnten knifflig werden, wenn diese zu dicht an der Decke verlaufen. Bei 15 cm Tiefe passt die Dämmplatte dazwischen und Sie müssen nicht Maßschneidern. Entscheiden Sie sich für Dämmstoffe, die über eine niedrige Wärmeleitfläche verfügen, sind Sie auf der richtigen Seite.

Gehören Sie zu den neuen Bauherren, die sich für ein Ytong Bausatzhaus entschieden haben, dann können Sie sicher sein, dass keine Kälte aus dem Keller steigen wird. Ytong Bausatzhäuser sind aus Porenbeton, ein perfekter Wärmedämmstoff. Ein Ytong Bausatzhaus erfüllt alle Anforderungen der EnEV.

Sind Sie noch am Überlegen, ob Sie sich für ein Ytong Bausatzhaus entscheiden sollen, dann rufen Sie uns an, wir beraten Sie unverbindlich. Wir bauen Massivhäuser im Saarland und ganz Rheinland-Pfalz.

Fließen

Da ging ich heute die Straße entlang, Mitte Oktober, da sah ich diesen Mann, der bei offenem Fenster dabei war sein Bad zu fließen. Nichts außergewöhnliches, das übliche Weiß. Das Erste was mir durch den Kopf ging: „Hat er den Untergrund grundiert?“ Ja, ich weiß, es ist eine blöde Frage. Wenn er sich diese Aufgabe stellt, wird er auch wissen, was zu tun ist.

Dass positive an Fließen ist, dass sie wirklich auf fast jeder Basis angebracht werden können. Einzige Voraussetzung dafür ist, ein gleichmäßiges und tragfähiges Fundament ohne Risse. Das gilt genauso für Böden, wie für Wände. Wichtig hierzu ist auch, dass keine Substanzen vorhanden sind, die den Kleber unbrauchbar machen. Gemeint sind Staub, Fett, etc.

Entfernen Sie die alten Anstriche und verspachteln Sie Unebenheiten, damit Ihre Arbeit von Erfolg gekrönt wird. Jetzt kommt die Grundierung, diese ist deshalb wichtig, weil einige Fundamente stark aufsaugend sind, sodass der Kleber beeinträchtigt wird. Im Falle des am Anfang erwähnten Mannes hat er sicher auch die wasserdichte Absperrung nicht vergessen. Na ja, der einzige Baumarkt hier in der Umgebung ist sehr gut sortiert und das Personal besonders beratungsfreudig.

Wenn Sie gerade Ihr neues Haus planen, rufen Sie uns an. Mit uns gehen Sie nicht Gefahr, dass Ihr Boden oder Ihre Wänden plötzlich nackt da stehen. Unseren Bauexperten sind Profis, die genau wissen was, wann, wo gemacht werden muss. Mit einem Ytong Bausatzhaus sind Sie immer gut beraten und sorgenfrei was die Zukunft betrifft.

Kork

Seit ein paar Jahrzehnten ist Kork als Boden und Wandbelag sehr beliebt. Viele mit Kork verkleidete Wände habe ich noch nicht gesehen, hier sind Stein und Holz immer noch an den ersten Stellen. Aber für die, die sich gerne auf den Boden werfen oder barfuß laufen, ist ein Korkboden ideal. Ganz besonders für Kinder ist dieser Belag das Beste, ob Sie gerade anfangen zu krabbeln, oder bereits die ersten Schritte machen, auf einem warmen Korkuntergrund ist es schöner, als auf kaltem Stein oder Linoleum. Natürlich muss auch so ein Belag glatt sein, sonst ist das Laufen üben nicht lustig.

Kork ist robust, elastisch, glatt und vor allem warm, sodass die kleinen Füße nicht kalt werden können. Aber auch die älteren Geschwister und die Eltern können von diesem Boden profitieren, denn Kork ist für jeden Raum geeignet, vom Kinderzimmer über alle Wohnräume bis zum Badezimmer. Nur für Küche und Flur ist vielleicht doch der übliche Fliesenboden geeigneter.

Besonders zweckmäßig ist ein Korkboden für diejenigen, die unter Gelenkproblemen leiden, denn auf Kork zu laufen ist schonender. Jeder Schritt auf Kork erzeugt eine wippende Bewegung, die zur Wohltat für Ihre Gelenke wird.

Wenn Sie gerade Ihren Ytong Bausatzhaus planen, oder sogar schon bauen, sprechen Sie über Ihre Bodenwünsche mit uns. Massivhaus bauen im Saarland.